About me

» Phantasten sind Weltenbummler im Geiste «
(Helga Schäferling)

Sandra Binder

Passion

Schon früh entwickelte ich eine Leidenschaft fürs Theater. Doch so viel Spaß es auch jedes Mal gemacht hat, als Märchenfigur über die Bühne zu fegen - es genügte mir nie ganz. Denn bereits damals habe ich mir die Geschichten lieber selbst ausgedacht, statt ›nur‹ eine Rolle darin zu spielen.

Progression

In jungen Jahren versuchte ich mich immer wieder an ersten Erzählungen und zeichnete Comics. Und wenn ich nicht gerade vor mich hin kritzelte, habe ich gelesen, was mir unter die Nase kam. Bis heute gibt es für mich nichts Schöneres, als fremde Sphären zu erkunden und eigene Welten zu kreieren.

Perspective

Lange Zeit schrieb ich nur für mich selbst - mein kreativer Ausgleich zum trockenen Alltag. Es dauerte Jahre, viele Entwürfe, Flüche und schlaflose Nächte sowie einige übervolle Papiertonnen, bis ich endlich den nächsten Schritt gewagt habe. Und seit 2015 vertritt mich nun die Agentur Ashera.

My Work

Dies ist ein Überblick über meine Arbeit. Bei Interesse an meinen noch unveröffentlichten Romanen wenden Sie sich bitte an meine Agentin Alisha Bionda.

  • Summer #1 Küssen verboten - beißen erlaubt

    Vampir-Chick-Lit

    Arunya-Verlag
    eBook, Frühjahr 2017

    Privatdetektivin, Vampir und Single - Summer hat alle Hände voll zu tun, ihre drei Leben unter einen Hut zu bekommen. Zum Glück gibt es da noch ihre besten Freundinnen Lucy und Rachel, die ihr immer zur Seite stehen. Doch auch geballte Frauenpower kann nicht helfen, als sie dem geheimnisvollen Vampir und Mafioso Damian Cartwright begegnet, der ihr sonst so durchorganisiertes Leben völlig auf den Kopf stellt.

    Es ist aber auch wirklich nicht leicht, dem unverschämt attraktiven Verbrecher aus dem Weg zu gehen. Außerdem gibt es manchmal vampirische Situationen im Alltag einer Detektivin, in denen beide Enden des Gesetzes zusammenarbeiten müssen. Oder etwa nicht?
    Read More

  • Der Nebelmann

    Phantastik - Novelle

    Band 4 der Barden-Reihe
    Arunya-Verlag
    eBook, 2017

    Auf einer Reise kommt Dall vom Weg ab und strandet unfreiwillig in dem Dörfchen Piseog. Von den Bewohnern hält der Kaufmann genauso wenig wie die einfachen Leute von ihm. Und ihren törichten Aberglauben an eine mysteriöse Dämonengestalt, die mit dem Nebel komme und Menschen fresse, kann er nur belächeln.

    Als des Nachts jedoch die Nebelglocke läutet, zähe Schwaden über die Moorlandschaft wabern, und der ominöse Nebelmann ein neues Opfer hinterlässt, kriechen in Dall erste Zweifel hoch…
    Read More

  • Feindliche Herzen

    Romance

    Bastei Entertainment
    eBook, VÖ n/a

    Das Geschäft läuft dürftig für Fina Ramsay. Ihre kleine Buchhandlung leidet unter der verhassten Kette McClary’s Books, die nebenan eröffnet hat, und mit dessen aalglattem Besitzer Liam McClary sie einen regelrechten E-Mail-Krieg führt. Und dann entert der Snob auch noch ihr Privatleben: Als ihre an Alzheimer erkrankte Großmutter ins Pflegeheim zieht, findet Fina beim Entrümpeln der Wohnung einen Brief. In dem wirren Schriftstück deutet ihre Großmutter an, dass die Ramsays und die McClarys mehr als nur die Liebe zu Büchern teilen. Doch was hat sich 1970 wirklich im unruhigen Nordirland zwischen den beiden Familien abgespielt? Um dieses Geheimnis zu lüften, muss sie sich zwangsläufig ihrem ›Feind‹ nähern.
    Read More

  • Mittelalte Herzen

    Romance

    Bastei Entertainment
    eBook, VÖ n/a

    Nico ist dreiunddreißig, geschieden und auf dem besten Weg zur Einsiedlerin zu mutieren, als sie eines Abends Kosta über den Weg läuft. Was ein One-Night-Stand werden sollte, entwickelt sich rasch zu einer Romanze. Und Nico fühlt sich endlich wieder lebendig – bis sie herausfindet, dass ihr perfekter Kosta erst neunzehn Jahre alt ist. Die Vernunft rät ihr, die Sache sofort zu beenden, doch ihr Herz will davon nichts wissen. Und als hätte Nico mit ihrem inneren Widerstreit und den Anfeindungen von Kostas Eltern und Freunden nicht schon genug zu kämpfen, muss sie sich auch noch vor ihren eigenen Freunden rechtfertigen. Was wird sich am Ende durchsetzen: der Altersunterschied, das Gerede der Leute oder die Liebe?
    Read More

  • Summer

    die Online-Serie zum eBook

    Literaturportal Literra
    März 2016

    Privatdetektivin, Vampir und Single – und als hätte Summer mit ihren drei Leben nicht schon genug am Hut, trifft sie auch noch auf Verbrecher Damian, der ihre ordentlich strukturierte Welt gehörig auf den Kopf stellt ...

    Lesen Sie ausgewählte Folgen des Episodenromans noch vor seiner Veröffentlichung exklusiv auf Literra.
    Jetzt online lesen

  • Eure aufopfernden Ehefrauen

    Kurzkrimi

    Literaturportal Literra
    Oktober 2016

    Männer, was wärt ihr bloß ohne eure Frauen? Eure aufopfernden Ehefrauen, die für euch sorgen, euch unterstützen und auf euch achtgeben. Wisst ihr denn zu schätzen, was sie alles tun?
    Wisst ihr denn, was sie alles tun?
    Jetzt online lesen

  • Jugendliebe

    Tragische Liebesgeschichte

    Literaturportal Literra
    Februar 2016

    Sie ist die perfekte Frau. Er stellt sie über alles und jeden und auf ein so hohes Podest, dass er sie niemals erreichen kann. Doch was, wenn sich herausstellt, dass seine vollkommene Göttin doch nur ein Mensch ist? Was, wenn sie das Bild, das er von ihr erschaffen hat, mit nur einem Schlag zerstört?
    Jetzt online lesen

  • Dein böser Traum

    Fantasy-Horror

    Literaturportal Literra
    November 2015

    Stell dir vor, du stehst in der Dunkelheit eines fremden Hauses und hast keine Ahnung, wo der Ausgang ist. Alles, was du hörst, sind seine knirschenden, schleifenden Schritte, sein heiseres Knurren, sein dumpfes Zähneklappern. Er ruft nach dir. Er ist hungrig. Sein fauliger Atem steigt dir in die Nase und du weißt, er ist ganz nah. Was würdest du tun?
    Jetzt online lesen

  • Sid

    Humorige Geistergeschichte

    Anthologie GHOSTTOWN
    Hrsg. Alisha Bionda, Arunya-Verlag
    eBook, 2017

    »Kennen Sie Liebe auf den ersten Blick? Genau so war es. Nur schadenfroher. Und ohne Liebe ...« Als Sid auf den griesgrämigen, fantasielosen Frank trifft, schlägt sein nichtexistentes Herz Purzelbäume. Schon lange sucht der Geist nach einer echten Herausforderung und dieser Mann scheint der perfekte Spuk-Kandidat zu sein. Denn, was ist lustiger, als einen Ungläubigen das Glauben zu lehren?
    Read More

  • Zwischen Skylla und Charybdis

    Phantastik

    Anthologie SYMPHONIA
    Hrsg. Alisha Bionda, Arunya-Verlag
    eBook, 2017

    »Der Kunde ist König und so fürstlich bezahlt er auch ...« Der Skipper wiederholt das Mantra immer wieder, während sein reicher Auftraggeber, ein anstrengender Möchtegern-Indiana-Jones ihn zwingt, einem uralten Mythos nachzujagen. Doch der ungläubige Seefahrer soll schon bald eines besseren belehrt werden. Denn was sie schließlich in den Gewässern vorfinden, ist erschreckend und verlockend zugleich. Und es entbehrt jeder menschlichen Vernunft …
    Read More

  • Das Mädchen aus der Bar

    Science Fiction

    Anthologie YOUNGSTARS
    Hrsg. Alisha Bionda, Arunya-Verlag
    eBook, 2017

    Es war ein ganz normaler Donnerstag. Der alte Hoffmann hatte wieder mal einen seiner schlechteren Tage und ließ seine üble Laune an uns Fahrern aus. Umso mehr freute ich mich auf ein Glas Whiskey. Die Kneipe an der Ecke hatte den besten Single Malt, den man in dieser abgelegenen Gegend bekommen konnte. Und genau dort saß ich nun und nippte an einem Glas wundervoll weichem, bernsteinfarbenem Whiskey, als plötzlich dieses Mädchen die Bar betrat …
    Read More

  • Des Teufels Kopfgeldjäger

    Urban Fantasy / Romantasy

    Roman sucht Verlag

    Engel hocken nackt auf rosafarbenen Wolken, spielen Harfe und mischen sich niemals in die Angelegenheiten höllischer Kopfgeldjäger ein. Soweit Tonis Theorie. Als Alek in ihr Leben rauscht, wird die Weltsicht der Jägerin allerdings gehörig durchgeschüttelt. Der Engel hat sich nicht nur in den Kopf gesetzt, Tonis Zielperson zu beschützen, er will die Jägerin außerdem bekehren.

    Eine lächerliche Idee – und doch fühlt sich Toni auf eigenartige Weise zu ihrem Feind hingezogen. Dem Boss wird das überhaupt nicht gefallen. Und als wäre ein verärgerter Teufel nicht schon genug, entfesselt der verpatzte Auftrag auch noch neue, ehrgeizige Gegner ...
    Read More

  • I wanna be... van Helsing

    Urban Fantasy / Comedy / Romance

    Roman sucht Verlag

    Muss nicht in jedem Menschen wenigstens ein kleines Talent schlummern?
    Nachdem Ronnie mal wieder gefeuert wurde, stolpert sie auf den nächtlichen Straßen von Liliacastel unfreiwillig über die lang ersehnte Antwort auf diese Frage. Sie wird von einem zwielichtigen Kerl angegriffen, der erschreckende Ähnlichkeit mit einem Menschen hat – bis Ronnie ihm versehentlich einen Bleistift in die Brust rammt und er zu Asche zerfällt. Das war kein Glück, da ist sie sicher, das war Schicksal.

    Hals über Kopf beschließt das nicht sehr eindrucksvolle Fliegengewicht eine große Vampirjägerin zu werden; ganz nach dem Vorbild von Abraham van Helsing. Allerdings hatte sie nicht mit derart unkooperativen Vampiren gerechnet. Und noch viel weniger mit einem echten Nachfahren van Helsings, der von der übermotivierten Anfängerin überhaupt nicht begeistert zu sein scheint ...
    Read More

  • Kreaturen

    Fantasy-Dystopie

    Roman sucht Verlag

    »Wenn man jemanden wie ein Tier behandelt, wird er sich irgendwann auch so verhalten. Sie behandelten uns schlimmer als Tiere – unnötig zu erwähnen, wie wir uns verhielten ...«
    Die junge Elfe Lionne, die ihre Eltern im Artenkrieg verloren hat, wächst behütet beim Anführer der Neuen Welt, ihrem Onkel Tayo auf. Menschen sind für sie lediglich kaltblütige Wilde, wie sie ihre Mutter in ihrem Tagebuch beschreibt – bis Lionne eines Tages ausgerissene Seiten findet, die Schreckliches enthüllen: Sie ist zur Hälfte ein Mensch! Ihre Neugier zieht sie zu den verhassten Feinden, wo die Elfe prompt entdeckt, gefangen genommen und als Druckmittel gegen Tayo eingesetzt wird. Die harmlosen Forderungen der Menschen überraschen Lionne ebenso wie die erstaunlich brutale Reaktion ihres Onkels. Wird ihre friedliche Welt in Wahrheit von einem bösartigen Tyrannen regiert? Fernab ihrer Welt aus Geheimnissen und Lügen wird sie jäh mit der grausamen Realität konfrontiert. Und plötzlich sind die Feinde ihre einzigen Verbündeten im Kampf für Gerechtigkeit.
    Read More

  • Liebe und andere Verrücktheiten

    Romantic Comedy

    Roman sucht Verlag

    Lila wollte ihren Ex nicht anfahren. Das war ein Unfall. Ehrlich! Obwohl ... verdient hatte er es schon. Schließlich zerstört seine kleine Affäre Lilas gesamten Lebensplan: 1. einen wohlhabenden Mann heiraten; 2. in einem schönen Haus leben; 3. nie mehr arbeiten gehen; 4. einen großen Hund kaufen. Nun muss sie wieder von vorne anfangen. Und das ein Jahr vor der Deadline – ihrem dreißigsten Geburtstag. Glücklicherweise trifft Lila auf Fred, ihren neuen Nachbarn. Der introvertierte Brummbär vermittelt ihr eine Anstellung bei dem Caterer, bei dem er jobbt, und der die Partys der High Society beliefert. Auf einer dieser Partys lernt Lila den perfekten Mann kennen. Der attraktive Unternehmer Marcel ist völlig anders als Fred, dessen Monatsgehalt ungefähr eine Entgeltgruppe über dem eines Brückenbewohners liegt. Moment – wieso denkt sie plötzlich über den ärmlichen Nachbarn nach?
    Read More

Blog

img

PROJEKT: FH (6)

Ich bin zurück von meiner Recherchereise und habe, wie versprochen, ein paar Impressionen im Gepäck.
Es ist schon ein nettes Städtchen, das kleine Belfast. Es liegt lauschig eingekuschelt zwischen grünen Hügeln und dem Meeresarm Belfast Lough und wenn man von der Ferne darauf blickt, bekommt [mehr lesen]

img

PROJEKT: FH (5)

Uuuund weiter geht’s. Nachdem ich mich in der Zwischenzeit mit einem anderen Roman beschäftigt habe (der übrigens beim gleichen Verlag erscheinen wird), mache ich mich nun an die Überarbeitung meiner Belfaster Romance-Story. Obwohl sie der wichtigste Arbeitsschritt beim Schreiben ist, halten [mehr lesen]

img

AUS DER WELT DER BÜCHER

Kürzlich habe ich einen interessanten Artikel zum Thema Bibliotherapie gelesen. Bei dieser künstlerischen Therapieform nutzt man die "Heilkraft der Sprache", das Lesen beruhigender und aufbauender Texte, um Heilungsprozesse zu unterstützen, Probleme zu lösen und die [mehr lesen]

img

PROJEKT: FH (4)

Wochenlang bin ich um den Briefkasten geschlichen, habe auf das unverkennbare Geräusch eines gelben Transporters gehorcht und dem Postangestellten in den Büschen aufgelauert (der verstörte Mann hält mich inzwischen wohl für ein Post-Groupie). In der gesamten Zeit hat mich mein oller Briefkasten [mehr lesen]

img

PROJEKT: FH (3)

Es ist jedes Mal ein befreiendes Gefühl, wenn ich eine Rohfassung abgeschlossen habe, und sehe, dass ein solides Grundgerüst steht. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert :) Natürlich ist die Arbeit damit längst nicht beendet. Es folgen noch ein paar Überarbeitungen - aber dazu nächstes Mal [mehr lesen]

img

PROJEKT: FH (2)

Ach, ja ... Rohfassungen ... Ich liebe sie - so sehr ich sie hasse ...

Wenn man beginnt, einen neuen Roman zu schreiben, ist es, als wäre man frisch verliebt. Man ist völlig euphorisch, weil die Ideen nur so sprudeln - meistens übrigens, wenn man nichts zu schreiben dabei hat, wie beispielsweise [mehr lesen]

img

PROJEKT: FH

Zur Zeit passiert nicht viel auf meiner Facebook-Seite - mea culpa. Doch die Aufgabe eines Autors ist ja schließlich das Schreiben von Büchern und nicht das Aktualisieren des Facebook-Status ;)

Momentan bin ich zwar nicht mit dem Schreiben, dafür aber mit der Recherche für ein neues Buchprojekt [mehr lesen]

img

HAPPY BOOKDAY

Am heutigen UNESCO-Weltbuchtag feiern wir das Lesen, die Bücher, die Kultur des geschriebenen Wortes sowie die Rechte der Autoren! Höchste Zeit also, die Welt mal wieder Welt sein zu lassen und ein gutes Buch zu lesen. Oder zu schreiben. Oder beides.
Und da der 23. April zudem der Todestag des [mehr lesen]

img

AUS DEM AUTORENALLTAG

Heute ist wieder einer dieser Tage, an denen ich mir vorkomme wie Alice im Wunderland. Als würde ich hineingezogen in eine Welt, in der Paradoxa nur noch von Absurditäten übertroffen werden. Wo ich, umgeben von den verrücktesten Protagonisten, versuche, ein nie enden wollendes Chaos zu ordnen, [mehr lesen]

img

THE LONESOME WRITER

Sonnige Grüße aus Thailand! Endlich Urlaub, Ruhe und Entspannung. Zum ersten Mal seit - grob geschätzt - 738 Tagen. Nur mein Hirn will das nicht recht einsehen ...
Denn was tut so ein Schriftsteller-Hirn, wenn es eine Reise tut? Während man gemütlich am Strand lümmelt, Cocktails schlürft oder [mehr lesen]

Contact

Sie möchten mir schreiben? Nur zu! Ich lese jede E-Mail - eigenäugig - und beantworte gerne Ihre Fragen. Auch für Anregungen, Lob und Kritik bin ich immer offen.
Sie erreichen mich über das folgende Kontaktformular oder - bei Interesse an meinen noch nicht vermittelten Büchern - über meine Agentin:
Alisha Bionda - Agentur Ashera - agentur.ashera@gmail.com - www.agentur-ashera.net

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versandt.

Only one step to work together

RUFEN SIE MEINE AGENTIN AN

0049 8392 924 383